Schloßfischerei Fuschl (nicht BIO)

Artgerechte Haltung mit höchster Qualität

Gerhard Langmaier führt die Schlossfischerei Fuschl seit 1986. Die Fischerei gehört zum Hotelbetrieb des Schloss Fuschl. „Man kann sie aber als Betrieb im Betrieb bezeichnen", erklärt Langmaier. Dass in der Fischerei nur Süßwasser- und heimische Fische erhältlich sind, ist selbstverständlich. Die Hauptprodukte sind unter anderem die bekannte Fuschler Forelle, Saiblinge, Reinanken und der Waldviertler Karpfen. Neben dem Frischfisch bietet Langmaier auch frisch geräucherten Fisch aus dem hauseigenen Räucherofen an. Dieser wird nach einer alten traditionellen Methode betrieben, geräuchert wird nur mit Buchen- und Erlenholz. Das garantiert neben einer Topqualität auch einen einzigartigen Geschmack!