Marks Plan

Mark Wiesinger

Schon immer hegte Mark eine große Leidenschaft für Gestaltung und nahm sich bereits in jungen Jahren seinen Zeichenlehrer zum Mentor und den Filmarchitekten Ken Adam zum Vorbild. Daraus entstand die Überlegung Architektur oder Filmarchitektur zu studieren. Mark arbeitete jahrelang erfolgreich in der Textilbranche in Wien und entwickelte ein Gefühl für Farb- und Stoffkombinationen. In Salzburg begann seine Zusammenarbeit mit seiner Frau Bettina im Hotel & Villa Auersperg. Das Haus trägt eindeutig Marks Handschrift in jedem Raum. Mit individuellen Designerstücken kreiert er in harmonischen Kombinationen gekonnt das beliebte Auersperg Flair.